Versand nur € 1,50 in Deutschland**
Kostenloser Versand ab € 20,- Bestellwert**
Seit 15 Jahren Ihr Batterienexperte
Versand innerhalb von 24h

Apple Magic Mouse „Verbindung verloren“!

Ich liebe sie, aber sie hat ein kleines Problem: Die Apple Magic Mouse.

Immer wieder passiert es, dass die Bluetooth-Verbindung zwischen Maus und Computer abbricht. Schuld sind die Batterien bzw. Akkus. Es werden 2 Stück Batterien der Sorte AA / LR06 verwendet, diese liegen längs im Batteriefach. Bewegt man nun die Maus hin und her und setzt eventuell auch mal etwas kräftiger auf, verlieren die Batterien kurz den Kontakt. Es kommt zu einer Unterbrechung des Stromflusses, die Verbindung geht verloren.

Die Lösung ist ganz einfach:

Nehmen Sie eine alte Visitenkarte oder ein Stück kräftigeres Papier. Schneiden Sie ein Stück heraus, ungefähr so groß wie das Batteriefach. (siehe Bild)

Apple Magic Mouse Verbindung verloren

 

Knicken Sie das Stück Pappe wie ein kleines Trampolin und legen Sie es auf die Batterien. Jetzt können Sie das Batteriefach mit dem Deckel verschließen. Das Papier drückt jetzt fest auf die Batterien und diese sitzen nun fest und der Kontakt kann nicht mehr unterbrochen werden.

Jetzt einfach noch mal oben rechts in der Menüleiste auf das kleine Bluetooth Symbol klicken und die Magic Mouse neu mit dem Mac verbinden.

Und siehe da, die Apple Magic Maus funktioniert jetzt zuverlässig ohne Unterbrechungen, bis die Batterien oder Akkus alle sind, dann einfach austauschen bzw. aufladen und die Pappe erneut drauflegen.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.