Versand nur € 1,50 in Deutschland**
Kostenloser Versand ab € 20,- Bestellwert**
Seit 15 Jahren Ihr Batterienexperte
Versand innerhalb von 24h
 

CR123A Lithium Batterien

Günstige CR123A Batterien für analoge oder digitale Kameras und professionelle Anwendungsbereiche.

Günstige CR123A Batterien für analoge oder digitale Kameras und professionelle Anwendungsbereiche. mehr erfahren »
Fenster schließen
CR123A Lithium Batterien

Günstige CR123A Batterien für analoge oder digitale Kameras und professionelle Anwendungsbereiche.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Panasonic CR123a Lithium Power 1er Pack
Panasonic CR123a Lithium Power 1er Pack
ab 3,19 € *
CR123a Duracell 123 Ultra Photo 1er Pack
CR123a Duracell 123 Ultra Photo 1er Pack
ab 3,99 € *
Varta CR123A Professional Lithium 1er Pack
Varta CR123A Professional Lithium 1er Pack
ab 2,99 € *
Ansmann CR123A Lithium 1er Pack
Ansmann CR123A Lithium 1er Pack
ab 3,59 € *
CR123a Duracell 123 Ultra Photo 2er Pack
CR123a Duracell 123 Ultra Photo 2er Pack
ab 7,99 € *
Versandkostenfrei**
Akku CR123a - Connect3000
Akku CR123a - Connect3000
ab 8,99 € *

CR123A Lithium Batterien sind äußerst kraftvolle Batterien für den Einsatz in elektrischen Geräten mit einem hohen Energiebedarf.

Wie bei den bekannten CR Knopfzellen steht hier das C im Namen für Lithium Batterien und das R für Rundzellen. Im Gegensatz zu den Knopfzellen ist die CR123A aber eine zylindrische Rundzelle. Sie hat zwar auch einen runden Querschnitt, ist aber in der Höhe größer als der Durchmesser.

Maße und technischen Eigenschaften

Diese Zellen haben eine genormte Höhe von 3,45 cm und einen Durchmesser von 1,7 cm. Das Gewicht beträgt ca. 17 Gramm. Mit einer Nennspannung von 3 Volt und einer Nennleistung von 4,44 Wh kommen diese Primärzellen normalerweise auf eine Kapazität zwischen 1500 und 1600 mAh.

CR123A Batterien sind bis zu 10 Jahre ohne großen Energieverlust lagerfähig und weisen dabei eine sehr geringe Selbstentladung auf.

Wo werden CR123A Batterien eingesetzt?

Diese Lithium Batterien sind besonders für den Einsatz in analogen oder digitalen Spiegelreflexkameras, Kompaktkameras oder Digitalkameras geeignet und werden außerdem für die Energieversorgung von Blitzlichtern eingesetzt.
Durch ihre hohe Zuverlässigkeit bei extremen Temperaturen kommen CR123A Batterien auch in der professionellen Fotografie zum Einsatz. Zudem sorgt ein niedriger Innenwiderstand (dieser erlaubt kurzzeitig eine hohe Stromstärke) für eine schnelle Aufladung des Blitzlichts und ermöglicht die schnelle Abfolge von Fotoaufnahmen - ein sehr wichtiger Faktor im semiprofessionellen und natürlich auch im professionellen Einsatz.

Aber nicht nur in der Fotografie kommen diese Batterien zum Einsatz. So sind sie außerdem für die Energieversorgung von LED-, Xenon Taschenlampen und Powerflare LED Warnleuchten sehr gut geeignet.

Wegen ihrer extrem langen Lebensdauer werden sie zunehmend auch im Bereich der Heimautomation eingesetzt. Viele Z-Wave Geräte, wie z.B. der Fibaro Motion Sensor, Brandmelder Komponenten oder Vision Sensoren vertrauen dieser leistungsstarken Zelle. Dazu kommen noch diverse Funk-Alarmkomponenten und Überwachungskameras von verschiedenen Herstellern. GPS-Tracker profitieren wegen der hohen Energiedichte von einer enorm großen Standby-Laufzeit.

Gibt es CR123A Batterien auch als Akku?

Als Alternative zu den nicht wieder aufladbaren Primärzellen finden Sie bei uns auch Sekundärzellen - kurz Akkus genannt - die immer wieder aufgeladen werden können. Selbstverständlich auch das zugehörige Akku Ladegerät.
Auch diese Zellen haben eine Nennspannung von 3 Volt. Sie bieten allerdings nur eine Kapazität von 500 mAh - also ca. 1/3 der Kapazität von Primärzellen.

Die Entscheidung zwischen diesen beiden Varianten sollten Sie von der Art des Einsatzes abhängig machen. Haben Sie z.B. mehrere Überwachungskameras im Einsatz und werden diese Kameras jeweils mit drei oder vier CR123A Batterien betrieben, kann sich der Einsatz von Akkus finanziell durchaus lohnen. Durch die geringere Leistung der Akkus ist zwar ein häufigerer Wechsel notwendig, legen Sie sich allerdings einen zweiten Satz geladener Akkus bereit, können Sie unkompliziert einen Betrieb über Monate und Jahre im regelmäßigen Wechsel der Zellen sicherstellen. Dieses Verfahren wird sich mittelfristig amortisieren.

Im Gegensatz dazu, empfehlen wir z.B. für den Einsatz von Brandmeldern die leistungsstärkeren nicht wieder aufladbaren Zellen zu nutzen. Ganz einfach, weil es in diesem Fall auf eine langanhaltende, zuverlässige Energieversorgung ankommt.

Interessante Angebote bei uns im Shop

Sie finden bei uns im Shop nur Qualitätsware von namenhaften Herstellern

Zuletzt angesehen